Wir suchen eine
Voltigier-Trainerin!
Bitte melden unter
 04193 6112

2019 Reitertag

Traditionell hat der Wettergott am Reitertag des Reitvereins Alveslohe gute Laune.

Dies war zum Glück auch 2019 nicht anders.

9 Vorstandsköpfe hatten wie jedes Jahr alles akribisch und mit viel Herzblut vorbereitet, rund 200 Starter ihre Pferde und Ponys trainiert und mit guter Laune an den Start geschickt und natürlich hatte sich auch der Reiterhof Bühring als Gastgeber herausgeputzt. Sowohl ambitionierte Freitzeitreiter, als auch Einsteiger, die „einfach mal Turnierluft schnuppern wollten“, sollten ja schließlich voll auf Ihre Kosten kommen.

Reitertag-1
Reitertag-2

Pünktlich ab 9 Uhr starteten am 16. Juni die Prüfungen. Die ersten Anhänger waren bereits um 7:30 Uhr auf den Parkplatz gerollt.

Schnell breitete sich eine fröhlich-angespannte Stimmung unter den Teilnehmern und Besuchern aus.

E-Dressur, A-Dressur, Stilspringen in Anlehnung an E, Reiterwettbewerbe, ein rasantes Zeitspringen und natürlich auch Spaßstaffette und Pylonenrennen begeisterten die zahlreichen Zuschauer. Das kleinste Pony mit gerade mal 80cm Stockmaß, das größte Pferd mit knapp einem Meter mehr Schulterhöhe gaben einen tollen Einblick in die Vielfalt der Reitvereinsmitglieder und die große Bandbreite ihrer Partner.

Reitertag-3

Mit viel Einfühlungsvermögen und großer Erfahrung führten die beiden Richterinnen Ginny Brenneke  und Helga Hasselbusch-Feiler durch die verschiedenen Wettbewerbe des Tages. Sie bewerteten korrektes Reiten, Hufschlagfiguren, den reiterlichen Sitz, und weiteres. Jedoch nicht nur das. Sie sahen junge Ponys ohne Turnierroutine und gaben ihnen Platz und Zeit, Erfahrung zu sammeln. Sie freuten sich über Geschwindigkeit im Zeitspringen und das der Sturz der späteren Siegerin nach einem gewagten Ritt erst nach der Ziellinie erfolgte und hatten immer einen besonders motivierenden Blick gerade auch auf die teilnehmenden Kinder.

Reitertag-4

Wie jedes Jahr wurde auch kulinarisch von Eis und Kuchen aus dem Hause Bühring bis hin zu leckerem Grillgut und Pommes des Partyservice Wagschal einiges geboten, so dass am Ende garantiert jeder gut gelaunt und komplett zufrieden vom Hof fuhr.An jeder Ecke hörte man bei Verabschiedungen den selben Satz: „Schade, dass so ein Reitertag immer so schnell vorbei ist…“

Deshalb last but not least ein herzliches Dankeschön an die Vorbereiter, die Richter, die Köche und Bäcker, die großen und vor allem die kleinen Helfer im Vorder- und im Hintergrund.

Ihr habt diesen Tag zu einem vollen Erfolg gemacht.

Reitertag-5

Tschüss und auf ein 
     Wiedersehen
 zum Reitertag 2020!

[Home] [Termine] [Ausschreibung] [Berichte] [2019 Basispass] [2019 Reitertag] [Presse Echo] [Ergebnisse] [Downloads] [Nennung] [Gallery] [Pruefungen] [Ethik] [Vorstand] [Standarte] [Links] [Impressum]

 (c) by Reit- und Fahrverein Alveslohe e.V.
Bei Fragen oder Unklarheiten im Zusammenhang mit dieser Website, wenden Sie sich  bitte an JoboTech